≡ Menu

Gersheimer Notizen

Das Ende der Welt liegt mitten in Europa

Thema Stalking

Seit mehr als zweieinhalb Jahren habe ich einen Stalker. Wenn Sie auf diese Seite kommen, weil Sie glauben, irgendwelche Erwartungen an mich zu haben: das bin nicht ich, das ist der Stalker. Wenn Sie wissen, was ich meine, informieren Sie bitte die Polizei.

Bitte geben Sie mir die Chance, dieses Martyrium zu beenden. Danke.

Infos auch bei Facebook.

Meine Katze ist tot. Sie war jung, gesund, stark und frei. Letzteres war wohl der Grund für ihr vorzeitiges Ende. Meine Katze war eine Freigängerkatze. Sie ging, wohin es ihr beliebte, auch über die Straße. Sie hat für ihre Freiheit mit ihrem Leben bezahlt. Dieser Preis ist ein hoher Preis. Für etwas sehr abstraktes, das [...]

1 Kommentar

Kanalrückstau und keiner wills gewesen sein

Peppenkum: Der überlaufende Kanal soll erstmal keine Rückstauklappe erhalten. Neue Kanaldeckel und eine Höherlegung der Rückstauebene sollen es richten. Das jedenfalls verkündete der Vertreter des Bauamtes der Gemeinde Gersheim, Herr Homberg, am Ende einer Versammlung den betroffenen Grundstückseigentümern. Zu der Versammlung war es gekommen, weil der neue Abwasserkanal, der quer durch die Gärten der Grundstückseigentümer [...]

0 Kommentare

Ein Bisam im Schnee

Der Bisam ist ein gar nicht so seltenes Tier, nur zu sehen bekommt man ihn nicht sehr oft. Dieses Exemplar hat offenbar Schwierigkeiten, unter dem Schnee genug Futter zu finden. Normalerweise leben Bisame im Wasser, allerdings legen sie bei ihren Wanderungen auch längere Strecken über Land zurück. An Land ist der geschickte Schwimmer eher unbeholfen. [...]

0 Kommentare

Von der Macht der Vorurteile

Wieder einmal ist ein Blogger abgemahnt worden. Aber diesmal nicht, wie man spontan denkt, von einem international agierenden Konzern, sondern von einer freien Journalistin, obwohl diese natürlich auch irgendwie international agiert. Während die Frage nach der Rechtmäßigkeit der Abmahnung und der Höhe der geforderten Kostennote von Juristen sicher besser beantwortet werden kann, soll es hier [...]

0 Kommentare

Landtagswahl im Saarland – Sitzverteilung

Das Saarland hat gewählt. Die Wahlbeteiligung war mit 67,6% diesmal deutlich höher als vor fünf Jahren. Die CDU bekam 34,5% der Wählerstimmen, die SPD 24,5%, die Linke 21,3%, die FDP 9,2% und die Grünen 5,9%. Die anderen Parteien scheiterten an der fünf-Prozent-Hürde. Damit sind fünf Parteien im Landtag vertreten. Nach dem Landtagswahlgesetz werden nur die [...]

0 Kommentare

Landtagswahl im Saarland am 30. August

Am 30. August wird im Saarland ein neuer Landtag gewählt. Entgegen dem durch die Wahlwerbung erweckten Anschein wird an diesem Tag nicht der Ministerpräsident gewählt. Dieser wird später vom neu gewählten Landtag gewählt. Im saarländischen Landtag sind 51 Sitze zu vergeben. Zur Wahl der Abgeordneten hat jeder Wahlberechtigte im Saarland eine Stimme, mit der er [...]

0 Kommentare

Die Angst der Politiker vor dem Internet

Seit der Diskussion über das Zugangserschwerungsgesetz ist der Gedanke an eine Zensur des Internets in Deutschland nicht mehr absurd. Auch wenn es niemand direkt sagt, erwecken einige Sperrbefürworter den Eindruck, dass es ihnen nicht so sehr um die Verhinderung der Kinderpornographie, sondern mehr um die Errichtung der nicht zweckgebundenen Sperr-Infrastruktur geht. Dabei werden auch Verstösse [...]

1 Kommentar

Das Gesetz zur Erschwerung des Zugangs zu kinderpornographischen Inhalten in Kommunikationsnetzen (Zugangserschwerungsgesetz - ZugErschwG) wurde am 18.6.2009 vom deutschen Bundestag beschlossen, am 10.7.2009 passierte das Gesetz den Bundesrat, ohne dass dieser von seinem Vetorecht Gebrauch gemacht hätte (Einspruchsgesetz). Es ist noch nicht vom Bundespräsidenten unterzeichnet. Inhalt des ZugErschwG sind vom Bundeskriminalamt zu erstellende geheime Sperrlisten [...]

15 Kommentare

Notizen aus Gersheim

Notizen aus Gersheim sind Notizen vom Ende der Welt, auch wenn Gersheim fast in der Mitte Europas liegt. Das Weltgeschehen erscheint hier oft weit weg und etwas unwirklich. Ungeachtet dessen intensiviert sich das Unbehagen, das wohl im September 2001 seinen Anfang nahm, immer mehr. Ich werde dieses Blog nutzen, um über mein Unbehagen, meinen Ärger, [...]

0 Kommentare